MIMIKRY – geschickt wie die Tiere des Waldes

Themenspielplatz für die Tourismusdestination „Bergwelten Schierke“

Illustrationen © Jan Philipp Schwarz

Auftraggeber:  Stadt Wernigerode und Winterberg Schierke GmbH, Deutschland

Erlebnismasterplan, Konzeption, Gestaltung:  Stella Szenografie 

Format:  Holz- und Wasserspielplatz mit Fokus auf die Harzer Tierwelt

Fertigstellung geplant:  2019

Projektdetails

Der Wintersport- und Luftkurort Schierke am Brocken galt bis Mitte des 20. Jahrhunderts als St. Moritz des Nordens“. An diese Blütezeit anknüpfend, soll die Region wieder als Wander-, Ski- und Naturerlebnisgebiet ausgebaut werden.

 

Ein Element des von Stella Szenografie entwickelten Erlebnis-Masterplans für die Region stellt der Spielplatz MIMIKRY dar: Direkt am Restaurant bei der Mittelstation gelegen, ziehen sich die Spielstätten den Waldrand hinab, an Wasserläufen entlang bis hin zum Naturspeichersee. 

Überdimensionale Skulpturen ausgesuchter Tiere des Harzer Waldes laden Groß und Klein zum Entdecken, Spielen und Lernen, zum Klettern, Springen und Kriechen ein. Die riesigen Figuren mit Landmark-Charakter fordern dazu auf, typische Verhaltensweisen der Tiere nachzumachen. Dies erfordert Geschicklichkeit, schärft die Sinne, sensibilisiert für Naturphänomene und macht nicht zuletzt extrem viel Spaß. Unter Einbeziehung der Topografie, der ortstypischen Flora und Geologie, sind alle Spielanlagen naturnah gestaltet (Holz, Stein, Weiden, Wasser ...) und erklären sich selbst.